Logo Heusenstamm
Fundbüro
Teaser Fundbüro


Sie vermissen etwas oder haben einen Gegenstand im Stadtgebiet, dessen Wert höher als zehn Euro ist, gefunden? Während der Sprechzeiten werden im Fundbüro der Stadtverwaltung Fundsachen angenommen und verwahrt, Verlust- und Fundanzeigen bearbeiten und natürlich Fundgegenstände herausgegeben. Und im Rahmen der mindestens ein Mal im Jahr stattfindenden öffentlichen Fundsachenversteigerung kommen einige der verwahrten Stücke "unter den Hammer". Der Termin wird zeitnah in der örtlichen Presse und im Internet der Stadt veröffentlicht.

Fundsachen

Informationen für Menschen, die etwas in Heusenstamm verloren haben

In den meisten Fällen ist es ärgerlich, wenn etwas verloren geht, das wertvoll und wichtig ist oder einfach einen ideellen Wert hat. Wenn Sie einen ...mehr »

Informationen für Menschen, die etwas in Heusenstamm gefunden haben

Jeder Finder eines Gegenstandes, dessen Wert zehn Euro übersteigt, ist verpflichtet, diesen beim städtischen Fundbüro abzugeben (alternativ kann die...mehr »

Öffentliche Fundsachenversteigerung

Die öffentliche Fundsachenversteigerung der Stadt Heusenstamm findet mindestens ein Mal im Jahr, in der Regel an einem Samstagvormittag, statt. Im ...mehr »

Öffnungszeit & Kontakt

Magistrat der Stadt Heusenstamm
Fundbüro
Im Herrngarten 1
Telefon 06104 607-1135
Fax 06104 607-1281
ordnungsamt@heusenstamm.de

  • Montag bis Freitag: 8-12.30 Uhr

Fundtiere

Wegen vermisster Tiere wenden Sie sich bitte direkt an das Tierheim Drei- 
eich e. V. oder an den städtischen Fachdienst Öffentliche Sicherheit und Ordnung (Telefon 06104 607-1133).